Startseite | Kontakt | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Produkte » Courtverwaltung

Courtverwaltung

Die Platzverwaltung bietet folgende Möglichkeiten :

Sie ist gekoppelt an KS-Fitness, man kann daher auch die Adressen der Mitglieder und Tagesgäste vom Courtplaner aus anlegen oder abrufen. Beim Check-In wird der Kunde auch bei KS-Fitness eingecheckt, und man sieht beim Check-In oder Check-Out, was der Kunde bezahlen muß.

Sie ist gekoppelt an die Finanzbuchhaltung. Alle Umsätze bzw. Stornos werden sofort gebucht. Geld-Gutschriften können mit anderen Umsätzen verrechnet oder ausbezahlt werden.

Die Bezeichnung der Sportarten (z.B. Tennis, Squash, ...) sind frei einstellbar. Die Öffnungszeiten können auch bis nach Mitternacht eingestellt werden (z.B. von 9.00 Uhr bis 2.00 Uhr). Die Zeiteinteilung und die Bezeichnung der Plätze sind ebenfalls frei vergebbar.

Man kann für jede Sportart, Platz und Uhrzeit die Preise hinterlegen. Es können beliebig viele Preisgruppen definiert werden, auch Saisonpreise. Zu jeder Uhrzeit kann eine Gebühr für Licht oder Trainer hinterlegt werden.

Wenn ein Kunde unentschuldigt abwesend bleibt oder eine Reservierung zu spät absagt, kann automatisch eine Strafgebühr gebucht werden. Die Strafgebühr kann für jede Uhrzeit entweder als Betrag oder als Prozentsatz (Strafgebühr prozentual vom Platzpreis) hinterlegt werden.

Wenn eine einzelne Abo-Buchung storniert wird, kann entweder eine Geld-Gutschrift oder eine Platz-Gutschrift angelegt werden.

Es gibt verschiedene Farben für Tagesgäste, Mitglieder, Mitarbeiter, Punktekarten, Dauerbucher etc. Es gibt verschiedene Symbole für eingecheckt, ausgecheckt, bezahlt, nicht bezahlt.

Buchungen können verschoben werden. Sollte die Buchung schon bezahlt worden sein, berechnet die Software automatisch einen Aufpreis, falls es zu einer anderen Zeit teurer oder billiger ist.

Die Courtverwaltung verfügt über eine eigene Intelligenz, so wird dem Kunden automatisch ein Alternativplatz vorgeschlagen, wenn sein Wunschplatz bereits belegt ist. Es lassen sich sowohl Hotelbuchungen als auch Trainertermine (mit festen Arbeitszeiten) hinterlegen.

Mit der Quicksuche kann man blitzschnell feststellen, welche Reservierungen eine Kunde für heute oder für die Zukunft gemacht hat, ob er schon anwesend ist, welche Umsätze noch offen sind, etc. Die üblichen Funktionen einer modernen Software wie Bild des Kunden, Checkin-Meldungen, Schlüsselvergabe, Ausdruck von Kassenbons, etc. sind natürlich integriert.

Es können Tages- und Wochenpläne, Buchungsbestätigungen und Rechnungen ausgedruckt werden. Bei den Auswertungen kann man z.B. sehen, welcher Mitarbeiter Preisänderungen vorgenommen hat.

Die automatische Lichtsteuerung macht auf den Plätzen das Licht an und aus. Wenn auf einem Platz das Licht an ist, wird dies im Courtplaner durch eine rote Schriftfarbe signalisiert. Man kann von der Software aus die Beleuchtung auch manuell steuern. Wenn Ihr PC eine ISDN-Karte hat, dann werden eingehende Anrufe angezeigt. Ist die Rufnummer bekannt, dann wird automatisch der entsprechende Kunde mit Bild angezeigt. In dieser Anzeige sind auch seine Reservierungen aufgelistet. Man kann jetzt bestehende Reservierungen löschen oder neue dazufügen, ohne den Kunden hersuchen zu müssen. Bei Neukunden wird bei der Reservierung die angezeigte Telefonnummer automatisch hinterlegt.



Voraussetzungen :
Microsoft SQL-Server oder MSDE (kostenlos), Windows XP, mind. 512 MB Arbeitsspeicher